Unsere Dienstleistungen im Bereich

Heizung

Kesselinstallation und Heizungsanlagenbau

Gas-Brennwertheizung
Die Brennwerttechnik ist eine moderne Technologie für die Wärmeversorgung mit Öl und Erdgas. Brennwertkessel können zu Heizzwecken und Brauchwassererwärmung genutzt werden. Ein Heizkessel mit Brennwerttechnik nutzt die Wärme des Abgases, welches bei der Verbrennung des Energieträgers entsteht und erzeugt damit zusätzliche Wärmeenergie. Mit dieser Technik lassen sich hohe Wirkungsgrade erzielen – die Energieausnutzung beträgt bis zu 98%. Brennwertkessel verbrauchen deutlich weniger Energie, sparen dadurch Kosten und geben erheblich weniger Schadstoffe an die Umwelt ab als konventionelle Heizkessel.

Ölheizung
Der Einsatz einer Ölheizung verspricht höchsten Wärmekomfort, Sparsamkeit und extreme Langlebigkeit. Und sie ist außerdem dank der optimalen Energieausnutzung und schadstoffarmen Verbrennung auch noch äußert umweltschonend. Der Kessel ist aus korrosionsfestem Guss, unverwüstlich und sparsam und leicht zu bedienen.

Pellet-Heizung
Nachhaltiges Heizen mit Holz.

Blockheizkraftwerk
Kombinieren

Wärmepumpen
Kombinieren

Modernisierung von Heizungsanlagen

Mit der neuen Energiesparverordnung werden Anforderungen zur energetischen Qualität bei Sanierungsmaßnahmen im Bestand festgelegt und Fristen für den Austausch veralteter Heizungstechnik gesetzt. Heizungsmodernisierung Heizkessel, die vor dem 01.10.1978 eingebaut wurden, müssen bis zum 31.12.2006 außer Betrieb genommen werden. Für selbstgenutzte Ein-und Zweifamilienhäuser muss die Außerbetriebnahme nur bei Eigentümerwechsel und dann innerhalb von 2 Jahren erfolgen. Besonders geeignet im direkten Austausch gegen veraltete Kesselanlagen sind Wärmepumpen.

Fußbodenheizung

Fußbodenheizungen stehen für ein angenehmes und gesundes Lebensumfeld in Gebäuden – durch innovative Wasser –und Temperaturverteilungssysteme. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar, die Fußbodenheizung bedarf keiner großen Pflege und Reinigung. Außerdem liefern Fußbodenheizungen einen Beitrag zur Energieeinsparung und Heizkostenreduzierung, da sie hervorragend mit moderner Brennwerttechnik und regenerativen Energiesystemen kombiniert werden kann. Beim Einsatz von Fußbodenheizungen werden wasserdurchströmte Rohre im Fußboden verlegt. Es herrscht ein gleichmäßiges Temperaturprofil, es werden weder Nasenschleimhäute gereizt noch allergische Reaktionen entfacht. Die Wärme entzieht z.B. Teppichen die Feuchtigkeit und damit Bakterien und Hausstaubmilben die Lebensgrundlage. Der Bildung von Schimmelpizen im Bodenbereich an Außenwänden wird entgegengewirkt.

Kaminöfen

Mit einem Kaminofen schaffen Sie sich eine gehobene Wohnqualität, ein gesundes Raumklima und vor allem Gemütlichkeit. Ein Kamin ein besonderes Lebensgefühl in Ihre 4 Wände.